Protokoll zur Hauptversammlung am 23. März 2018

Beginn: 
20.00 Uhr     

Ende: 
22.30 Uhr

Teilnehmer: 
82 Mitglieder (siehe Teilnehmerliste)

Anlagen:       
                       
Teilnehmerliste
Listen Ehrungen
Kassenbericht                                          

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Gedenken der Verstorbenen
3. Verlesung Protokoll vom Jahr 2017
4. Bericht des Vorstands
5. Berichte der Abteilungsleiter
6. Finanzen
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastung der Kassierin
9. Entlastung der Vorstandschaft
10. Wahlen
11. Ehrungen
12. Sportplatz Sparwiesen
13. Veranstaltungen 2018
14. Verschiedenes

TOP 1
Mit der Begrüßung der 82 stimmberechtigten Mitglieder und Bekanntgabe der Tagesordnungspunkte eröffnet der erste Vorsitzende Michael Baudner  die diesjährige Hauptversammlung. Es wurde festgestellt, dass die Einladung ordnungsgemäß erfolgt ist. Herr Baudner stellt die Agenda des Abends vor, so wie den neuen Jugendleiter Pascal Öhrlich, der bereits bei der Jugendversammlung gewählt wurde.

TOP 2
Herr Baudner bittet um eine Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder Regina Schurr und Werner Litz.

TOP 3
Das Protokoll der Hauptversammlung 2017 wird nicht von Annette Renner verlesen sondern liegt auf allen Tischen zur Einsicht aus.

TOP 4
Herr Baudner gibt einen Rückblick auf das Jahr 2017.
Der Verein hatte im Jahr 2017 mit den Brand- und Hochwasserfolgen zu kämpfen. Durch den Brand war eine Komplettrenovierung nötig. Im Zuge dieser wurde in der Vereinsgaststätte auch die Theke renoviert. Herr Baudner bedankt sich noch einmal bei allen Helfern und Mitwirkenden.
Das Hochwasser im Keller kam durch verstopfte Rohre und einen Starkregen zustande. Die Trocknung nahm sehr viel Zeit in Anspruch. Die Versicherung hat aber die Schäden beglichen.
Weiter geht der Vorsitzende kurz auf den Bau des neuen Sportplatzes ein. Die finale Version des Baus findet auf dem „alten“ Sportplatz statt. Die Sanierung ist dringlich erforderlich, da der Platz nicht mehr bespielbar ist. In einem weiteren Punkt wird näher darauf eingegangen.
Im Jahre 2017 fanden die beiden Kurse „Fit in den Alltag“ und Zumba beim TSV statt. Mit Dieter Grenz und Marianne Roth hat der TSV kompetente Übungsleiter – er bedankt sich für ihren Einsatz.
Die Kurse sind eine wichtige Chance für den Verein, neue Mitglieder zu gewinnen bzw. passive Mitglieder wieder zu aktivieren. Der Zumba Kurs wird von Steffi Quaranta organisiert. Leider ist es im Winter eine kritische Situation mit der Hallenbelegung, da die Termine mit Jugendfußball und CVJM kollidieren.
Im Jahr 2017 gab es erstmalig eine Übungsleiter- und Trainersitzung. Dies ist eine neue Plattform um direkt an die Vorstandschaft ein Feedback abzugeben was die Abteilungen, Trainer und ÜL vom Verein brauchen....da die Resonanz gut war wird es diese Sitzung einmal im Jahr geben.
Im Februar fand der Fasching des TSV Sparwiesen statt. Es war ein riesiger Erfolg. Die maximale Besucheranzahl war erreicht und es gab einen Rekordgewinn von über 5000 Euro Reingewinn.
Ein großes Dankeschön ging deswegen an den Organisator Jochen Leuze und sein Team für die hervorragende Arbeit.
In einem letzten Punkt gibt der Vorsitzende einen Überblick über die momentanen Mitgliederzahlen. Der TSV hat 554 Mitglieder, davon 441 aktiv in den Abteilungen und 21 Ehrenmitglieder.
Die angebotenen Kurse, der Neubau des Sportplatzes und das neue Baugebiet sind für den TSV und dessen Mitgliedergewinnung sehr wichtig.

TOP 5
Die Abteilungsleiter berichten über ihre Aktivitäten im Jahr 2017. Dies wird von allen mündlich vorgetragen.

TOP 6
Susanne Passek gibt nun der Versammlung einen detaillierten Bericht über die momentane finanzielle Lage des Vereins. Sie stellt die Gewinnermittlung immer im Vergleich zum Vorjahr vor und begründet Veränderungen bei den Zahlen.
Die genauen Zahlen können nach der Sitzung bei Susanne Passek eingesehen werden.

TOP 7
Rüdiger Kenschke und Klaus Stozenberger bestätigen  die einwandfreie Kassenführung von Susanne Passek und es gibt keinerlei Beanstandungen in der Buchführung. Sie bedanken sich für die sorgfältige Kassenführung und bitten um die Entlastung der Hauptkassiererin.

TOP 8
Werner Leuze übernimmt die Entlastung der Hauptkassiererin. Diese wird mit 81 Stimmen entlastet. Es gibt eine Enthaltung, keine Gegenstimme

TOP 9
Es folgt die Entlastung der Vorstandschaft, die ebenfalls durch Werner Leuze durchgeführt wird. Er lobt die Vorstandschaft für die gute Arbeit der jungen, dynamischen Gruppe.
Die Vorstandschaft wird mit 73 Stimmen entlastet. Es gibt 9 Enthaltungen, keine Gegenstimme.
Nach der Entlastung verabschiedet sich der Vorstand von Susanne Passek als Hauptkassiererin. Sie stellt sich nicht mehr zur Wahl. Herr Baudner bedankt sich für 15 Jahr gute Arbeit in der Vorstandschaft.
Auch Anja Burkhart wird als Jugendwartin von M. Baudner verabschiedet.
Im Anschluss stellt Herr Baudner noch den Haushaltsplan der Versammlung vor.

TOP 10
In diesem Jahr stehen die Posten des stell. Vorsitzenden, Hauptkassierer, Beisitzer und Kassenprüfer zur Wahl.
Für den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden wird Jochen Leuze wieder vorgeschlagen. Er wird mit 81 Ja-Stimmen, keiner Nein-Stimme und einer Enthaltung gewählt. Herr Leuze nimmt die Wahl an.
Als Hauptkassierer stellt sich Jonas Berga zur Wahl. Er wird mit 81 Ja-Stimmen, keiner Nein-Stimme und einer Enthaltung gewählt. Herr Berga nimmt die Wahl an.
Als Beisitzer wird Philip Köhlnhofer erneut vorgeschlagen. Herr Köhlnhofer wird mit 81 Ja-Stimmen, keiner Nein- Stimme und einer Enthaltung gewählt. Er nimmt die Wahl an.
Pascal Öhrlich wurde bereits in der Jugendversammlung als Jugendleiter gewählt. Er nahm die Wahl an.
Die Kassenprüfer Stolzenberger und Kentschke stellen sich wieder zur Wahl und werden jeweils mit 81 Ja-Stimmen, keiner Nein-Stimme und einer Enthaltung gewählt. Beide Herren nehmen die Wahl an.

TOP 11
Es folgen die Ehrungen für eine langjährige Mitgliedschat beim TSV Sparwiesen:
50 Jahre: Dietrich Paul, Hedenetz Franz
40 Jahre: Düring Anneliese, Kümmerle Agnes, Hedenetz Emma, Nouvel Heiderose, Schäfer Annerose, Schäfer Günter, Rieke Bernhard
25 Jahre: Bach Martha, Baumann Roger, Zeisberger Maritta, Zeisberger Johannes, Zwiebel Bernd

TOP 12
Jochen Leuze gibt der Versammlung einen Überblick über die Sanierung des neuen Sportplatzes.
Es wird der neue Lageplan gezeigt. Der Bau bleibt auf dem alten Sportplatz – rutscht allerdings 4 -5 Meter in Richtung des Vereinsheimes, damit Abstände eingehalten werden können z.B. zu den Grenzen der Anwohner usw.
Dafür war es notwendig die Bäume entlang der Prinz-Eugen-Allee zu fällen. Dies ist bereits durch die Stadt Uhingen geschehen. Es werden aber als Ersatz wieder neue Bäume gepflanzt. Auch die Prinz-Eugen-Allee muss versetzt werden – kommt aber wieder direkt in Anschluss an den Sportplatz. Der neue Sportplatz wird komplett umzäunt sein und es wird eine Beschilderung geben, dass dieser Platz nur für den Sport- und Schulbetrieb benutzt werden darf. Es wird aber einen Bolzplatz für die Öffentlichkeit geben – dieser wird mit Zäunen hinter den Toren ausgestattet sein. Im Zuge der Sanierung wird auch eine 50- Meter-Laufbahn mit angrenzender Sprunggrube entstehen.
Die neue Flutlichtanlage ist mit LED-Technik ausgestattet – dies garantiert eine gute Ausleuchtung des Platzes und es gibt eine scharfe Abgrenzung des Lichtes zu den Wohnhäusern hin. Gespräche über die Sanierung mit den Anwohnern wurden erfolgreich durchgeführt und es gibt keine Einwände.
Die neue Bewässerungsanlage für den neuen Rasen wird über Zysternen geregelt – es wird mit dem Abwasser von Garage und Schule gespeist.
Im Zuge der Sanierung entstehen neue Garagen. Der TSV baut gerade in Eigenleistung die Fundamente. Der Pächter der Vereinsgaststätte wird davon auch 2 neue Garagen für Auto, Lagerraum und Mülltonnen bekommen.
Jochen Leuze teilt der Versammlung mit, dass der TSV für den Bau der Garagen eine Finanzierung über ein Darlehen in Höhe von 15 000 Euro  benötigt.
Voraussichtlich beginnen die Arbeiten am Sportplatz ab dem 09. April 2018.
Die Grillhütte muss optisch aufgearbeitet werden – diese wird sich an das Vereinsheim anpassen – dies ist eine Auflage der Stadt Uhingen
Die Stadt Uhingen hat beim Regierungspräsidium einen Antrag für Zuschüsse gestellt. Gesamt investiert die Stadt ca. 780 000 Euro. Die Bauleitung für das Projekt hat das Büro Fischer aus Reichenbach. Voraussichtliche Dauer des Baus : April – Herbst 2018
Die neuen Garagen werden mit Strom und Wasser ausgestattet.
Aufnahme des Spielbetriebes ist für Okt/Nov 2018 angedacht, spätestens April 2019 (Hängt von der Wachstumsphase des Rasens ab)

TOP 13
Termine 2018
03.02.2018 Kinder- und Ü30 Fasching
08.03.2018 Jugendversammlung
23.03.2018 Hauptversammlung
12.05.2018 Jedermanntunier der TT-Abteilung
14.07.2018 Kinderfest
August        Schülerferienprogramm
08.12.2018 Stallweihnacht der Kinderturnabteilung

TOP 14
Herr Baudner gibt bekannt, dass 2 Anträge bei der Vorstandschaft eingegangen sind. Diese wurden bereits in der Vorstandssitzung bearbeitet, da sie thematisch nicht für die HV waren.
Herr Werner Leuze ergreift das Wort und dankt der Vorstandschaft für ihre Arbeit. Er gibt bekannt, dass das Kinderfest – trotz Sportplatzumbau – stattfinden wird. Jedoch ist die Form des Festes nach dem Festzug noch fraglich.
Frau Österreicher bittet die Vorstandschaft darum, dass Problem mit den Duschen noch einmal an die Stadt weiterzugeben. Die neuen Duschen funktionieren einwandfrei, die gebrauchten gehen nicht gut.
Der Zustand der Kegelbahn wird beanstandet. Dies Wird in eine Vorstandsschaftssitzung mitgenommen.
Es wird bemängelt, dass die Halle im Winter ziemlich kalt ist. Es muss bei der Stadt nachgefragt werden, ob eine andere Einstellung des Thermostat möglich ist.

Um 22.30 Uhr bedankt sich Michael Baudner bei allen für ihr Kommen und beendet die Sitzung.

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen: Datum: Uhr: Ort:
Kinderfasching Einlass 13:30 Uhr und Ü30-Fasching Einlass 20:00 Uhr 03.02.18   Filseckhalle Sparwiesen
Jugendversammlung 08.03.18   Filseckhalle Sparwiesen
Hauptversammlung 23.03.18   Filseckhalle Sparwiesen
Altpapiersammlung Tischtennis 24.04.18   Filseckhalle Sparwiesen
Altpapiersammlung Jugendturnen 30.06.18   Filseckhalle Sparwiesen
Kinderfest 14.07.18   Grundschule Sparwiesen
Altpapiersammlung Tennis 15.09.18   Filseckhalle Sparwiesen
Altpapiersammlung Jugendfußball 17.11.18   Filseckhalle Sparwiesen
Stallweihnacht der Kinderturnabteilung 08.12.18